Alsace Canoës

« Itinérair’Alsace » (Itinéraire = Reiseplan) wurde 1991 von Michel Hemmerlé gegründet. Das alte Familien-Bauernhaus in Ostwald bei Strassburg wurde zur Basis. Angeboten wurden unterschiedliche Outdoor-Aktivitäten im Elsass mit Schwerpunkt beim Kanufahren. Bald wurden weitere Gebiete wie Jura, Savoye, Slowenien, Oesterreich und 1998 auch Kanadas Yukon im Programm aufgenommen.

Laurence Wagner hat Michel von 1995 – 1997 im Unternehmen tatkräftig unterstützt.

Sie würde von Sabine Nauroy gefolgt. Sabine war bis zum Ende der Ostwald Basis Ende 2011 eine treue Mitarbeiterin. Während diese Zeit wurde auch eine zweite Basis an der Kapelle Mühlen gegründet.

Ab April 2012 übernimmt die engagierte Cassandre den Empfang und die Administration. Die Mühle ist seit 2013 die einzige Basis.

Seit der Gründung haben uns unendlich viele Menschen in diesem Abenteuer unterstützt. Sei es in der Administration, beim Fahren von Gästen und Material, als Guide oder beim Zubereiten der (all der leckeren) Mahlzeiten.

Im April 2012 haben wir den Namen und einen Teil des Unternehmens ‚Alsace Canoes’ übernommen. Diese Firma war im 2000 von Bernard Simler gegründet worden und bot Kanu-Vermietungen im Elsass an. Mit Themen wie ‚ohne Impfung und Visa’ oder ‚Indianer vom Amazon III’ usw. hat er das Angebot sehr persönlich geprägt. In seinem ‚Atelier du Canoteur’ (Auf Deutsch „Die Kanuten Werkstatt) widmet er sich nun der Reparatur von Kanus und der Herstellung von Holz-Hühnerställen.

Unser Abenteuer geht nun weiter unter dem Namen "Alsace Canoës"

259
Alsace Canoës

La bonne adresse pour découvrir les rivières d'Alsace en canoë depuis 29 ans.
Nous proposons plusieurs parcours au nord et Centre Alsace.
Si vous souhaitez prolonger la balade sur plusieurs jours, notre équipe peut vous proposer le bivouac.

Moulin de la Chapelle, Route de Marckolsheim, 67600 Sélestat (France)

03 88 08 13 01
06 83 78 59 43
" D " : 0033 683 785 943

info@alsace-canoes.com

Partager cette page sur les réseaux sociaux